reviersport
2020.10.22
 
Durch 17:1 und Tabellenführung: ESC Rellinghausen II in bester Laune
 
Seitdem André König und sein Bruder Ralf im Januar das Traineramt beim Essener B-Kreisligisten ESC Rellinghausen II übernahmen, weht ein deutlich anderer Wind: Aufgrund von unter anderem härteren Trainingseinheiten steht das ambitionierte Team nun ohne Punktverlust auf Platz eins.

Die Vorgabe seitens des Vorstandes des ESC Rellinghausen war vor der Spielzeit 2020/21 klar: Die zweite Mannschaft des Klubs soll den Aufstieg in die Kreisliga A eintüten. Aktuell befindet sich der Essener B-Ligist auf dem besten Wege, diese Marschroute Realität werden zu lassen: Mit sieben Siegen aus sieben Spielen und 36:5 Toren belegt die Mannschaft des Bruder-Trainerduos André und Ralf König souverän den ersten Platz, der Abstand zum zweiten Rang beträgt vier Punkte.

Die Gründe für die Erfolgsserie kennt André König genau. „Wir sind sehr früh in die Vorbereitung gestartet, nämlich schon am 20. Juni. Der Plan des Vereins war klar, deshalb sollten und wollen wir hart dafür arbeiten. Die Mannschaft hat schon sehr früh signalisiert, dass sie ohne Wenn und Aber mitzieht. Die Vorbereitung lief gut, und dann konnten wir unsere Ambitionen im ersten Saisonspiel direkt einmal eindrucksvoll untermauern“, erinnert sich der 51-Jährige und nimmt dabei Bezug auf den 17:1-Auftaktsieg gegen die zweite Mannschaft des FC Blau-Gelb Überruhr. „Da haben wir stark gepresst und gut umgeschaltet. Eine Top-Leistung“, bewertet König.

Nach 17:1 kommt 7:1

Weiter ging es für den ESC II am zweiten Spieltag mit dem nächsten Kantersieg: Fortuna Bredeney wurde „nur“ mit 7:1 besiegt. Ein weiterer Grund für derartige Machtdemonstrationen sind die Umstellungen im Training, die König und sein Bruder nach Beginn ihrer Amtszeit im Januar vornahmen. „Vorher hat man sich hier getroffen und aus Jux und Tollerei ein bisschen Fußball gespielt. Wir haben aber dann ernst gemacht, die Spielkultur in den Vordergrund gestellt und frischen Offensivfußball spielen lassen“, erklärt König.

Die Gruppe drei der Kreisliga B, in der der ESC II aktuell zu Hause ist, hält er für die stärkste aller Gruppen. „Hier spielen viele Vereine mit dem Vorhaben, oben dabei zu sein, von denen wir auch schon einige schlagen konnten“, sagt König. Den Platz an der Sonne möchten die beiden Trainer und ihre Spieler nicht mehr abgeben. „Wir haben gerade aufgrund zweier Spielabsagen drei Wochen Pause. Das wirft uns aber nicht zurück. Die Jungs zeigen im Training, dass sie noch Saft haben“, gibt der Übungsleiter zu Protokoll. Das nächste Spiel bestreitet der Tabellenführer am 8. November gegen
Teutonia Überruhr II
 
Leon Peters
 
 
 

Anschrift

Offizielle Vereinsanschrift:
ESC Rellinghausen 06 e.V.
Daniela Gardeik
Gottfried-Wilhelm-Str.8
45134 Essen

Spielstätte der Fußballabteilungen:
Bezirkssportanlage Am Krausen Bäumchen
45136 Essen
Rellinghauser Str. 321

info@esc-06.de
www.esc-06.de


Herausgeber und Redaktion
ESC Rellinghausen 06
Abteilung: Senioren

Internetbetreuung
Ralf Müller
mueller@esc-06.de