Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

1 Online
7 Heute
7 Woche
1372 Monat
256222 Jahr
1281206 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




Pressespiegel
Pressespiegel drucken
reviersport
2018.03.22
 
Guglielmi-Team klettert nach oben
 
Der ESC Rellinghausen spielt am Sonntag (15 Uhr) gegen Hamborn 07. Die Essener haben sich wieder in die Top-Vier der Landesliga Niederrhein 2 gespielt.

Stand die Elf des ESC Rellinghausen nach dem 23. Spieltag noch auf dem achten Tabellenplatz, hausiert sie vor dem 25. Spieltag schon wieder auf dem vierten Rang. Das Team von Trainer Marcus Guglielmi hat einen großen Sprung noch vorne gemacht. "Wir gehören etatmäßig nicht in diese Tabellenregion, fußballerisch jedoch schon", beurteilt Guglielmi die sportliche Lage des ESC. Den Blick richtet er aber trotz der aussichtsreichen Platzierung nicht weiter nach oben. "Wir sind zufrieden mit dem Saisonverlauf. Das Ziel ist jetzt natürlich, diese Platzierung zu halten", gibt er die Marschroute vor. Dass sein Team allerdings in der Tabelle so hoch klettert, sieht er eher als Bonus und meint: "Wir wären auch mit Rang fünf oder sechs Platz zufrieden".

Deutliche Siege und gewissenhafte Arbeit

Der nächste Schritt zur Sicherung des vierten Platzes soll schon gegen die Sportfreunde Hamborn gemacht werden. Gegen die Duisburger fordert Guglielmi einen Auftritt mit den gleichen Attributen wie bei den deutlichen Siegen gegen Repelen (4:0) und Schwafheim (4:1). "Meine Mannschaft hat den Stiefel einfach runter gespielt und gewissenhaft gearbeitet", attestiert er seiner Elf. Zudem dürfe man nicht den Fehler machen, die Gastgeber aus Duisburg zu unterschätzen. Die Hamborner benötigen noch jeden Zähler, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. "Dennoch glaube ich nicht, dass sie absteigen werden", meint Guglielmi.

Vorne hui, hinten pfui

Gegnerische Schwächen sieht der Übungsleiter in der Defensive. "Hamborn investiert sehr viel in die Offensive, arbeitet entsprechend nach vorne. Sie betreiben einen recht großen Aufwand. Infolge dessen vernachlässigen sie oftmals die Abwehr. Im Hinspiel war ich erstaunt, wie einfach es war, über die Außenbahnen zum Tor-Erfolg zu kommen", analysiert Guglielmi. Das Hinspiel (2:1) war jedoch auch die einzige Partie, die seine Truppe unverdient gewonnen habe.
 
Julian Preuß
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
fussball.de | 2018.12.09
Landesliga Gruppe 2:ESC Rellinghausen 06 - GSV Moers,7:2(4:0),Essen
fupa.net | 2018.10.29
Für den SV Burgaltendorf keine Reise wert Nichts zu holen gab es (mal wieder) für den SV Burgaltendorf
reviersport | 2018.10.22
Rellinghausen ist heiß aufs Derby
reviersport | 2018.10.10
ETB stoppt Pokalschreck Rellinghausen
reviersport | 2018.10.08
ETB zu Gast beim Oberliga-Schreck Rellinghausen
reviersport | 2018.08.05
Schonnebeck hadert, Rellinghausen feiert
reviersport | 2018.07.07
Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2018.12.09 I Mannschaft
ESC 06 - GSV Moers Teil 1
2018.12.09 I Mannschaft
ESC 06 - GSV Moers Teil 2
2018.12.09 II Mannschaft
ESC 06 - SC Werden-Heidhausen III Teil 1
2018.12.09 II Mannschaft
ESC 06 - SC Werden-Heidhausen III Teil 2
2018.12.02 I Mannschaft
ESC 06 - Spvgg Sterkrade-Nord


Fuss
Copyright © 2018 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de